20. Jahrhundert

1997

Kreisfeuerwehrmarsch in Gussenstadt

MTWs von Mercedes-Benz für Gussenstadt und Dettingen

1996

Neubau Gerätehaus Gussenstadt

Gussenstadt erhält ein LF 8/6 auf Mercedes-Benz / Ziegler

1991

Kreisfeuerwehrmarsch in Gerstetten zum 125-jährigen Jubiläum

Abt. Gerstetten erhält einen MTW von Mercedes-Benz

1990

Gründung der Altersabteilung

1989

125 Jahre Abt. Gussenstadt

1988

Feuerwehrkommandant Gerhardt Frei stirbt am 14.02.1988

Werner Fronmüller wird Kommandant

Abt. Gerstetten erhält ein LF 16 TS von Mercedes-Benz / Ziegler

1984

Kommandant Gerhardt Frei wird stellvertr. Vorsitzender des LFV B-W

1983

Gründung der Jugendfeuerwehr in Gerstetten

1982

Kreisfeuerwehrtag und Gerätehauseinweihung in Gerstetten

1980

Baubeginn Gerätehaus Gerstetten

1979

Übergabe des Mercedes-Benz / Ziegler TLF 16/25 an die Abt. Gerstetten

1976

Gerhardt Frei wird Kommandant

1974

Eingemeindung von Heuchlingen und Sontbergen

Gerhardt Frei wird Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzender

Das alte TLF 16 wird durch ein TLF 16 von Magirus ersetzt

1972

Eingemeindung von Dettingen

1971

Eingemeindung von Gussenstadt und Heldenfingen
Die Feuerwehr muss neu geordnet werden

1969

Gründung der Gerstetter Feuerwehrstiftung

1967

Übergabe der neuen DL 18

1966

100 Jahre Feuerwehr Gerstetten

1964

Kreisfeuerwehrtag in Gussenstadt

1963

Übergabe des neuen LF 16 TS von Mercedes-Benz

1960

Kommandant Karl Frei wird stellvertr. Kreisbrandmeister

1957

Gründung des Spielmannszuges

1953

Kommandant Karl Frei wird zum stellvertr. Feuerwehr – Verbandsvorsitzenden gewählt

1951

Kreisfeuerwehrtag in Gerstetten mit Übergabe des Magirus TLF 16

Johannes Grüner wird am 1.12.1951 zum Ehrenkommandant ernannt

1948

Karl Frei wird Kommandant

1944

Ehrenkommandant: Louis Scholl stirbt am 9.12.1944

1941

Anschaffung einer Tragkraftspritze von Ziegler

1936

Johannes Grüner wird Kommandant

Louis Scholl wird am 12.10.1936 zum Ehrenkommandant ernannt

1926

Anschaffung einer mechanischen Leiter von Magirus

1925

Anschaffung einer Vierradspritze von Magirus

1918

49 Kameraden kehren nicht aus dem ersten Weltkrieg heim

1912

Louis Scholl wird Kommandant

1907

Anschaffung einer mechanischen Leiter von Magirus

1906

Anschaffung einer Handdruckspritze von Magirus

Kommentare sind geschlossen