20. Jahrhundert

Geschichte - 20. Jahrhundert

1997

  • Kreisfeuerwehrmarsch in Gussenstadt
  •  MTWs von Mercedes-Benz für Gussenstadt und Dettingen

1996

  • Neubau Gerätehaus Gussenstadt
  • Gussenstadt erhält ein LF 8/6 von Mercedes-Benz / Ziegler

1991

  • Kreisfeuerwehrmarsch in Gerstetten zum 125-jährigen Jubiläum
  • Abt. Gerstetten erhält einen MTW von Mercedes-Benz

1990

  • Gründung der Altersabteilung

1989

  • 125 Jahre Abt. Gussenstadt

1988

  • Feuerwehrkommandant Gerhardt Frei stirbt am 14.02.1988
  • Werner Fronmüller wird Kommandant
  • Abt. Gerstetten erhält ein LF 16 TS von Mercedes-Benz / Ziegler

1984

  • Kommandant Gerhardt Frei wird stellvertr. Vorsitzender des LFV B-W

1983

  • Gründung der Jugendfeuerwehr in Gerstetten

1982

  • Kreisfeuerwehrtag und Gerätehauseinweihung in Gerstetten

1980

  • Baubeginn Gerätehaus Gerstetten

1979

  • Übergabe des Mercedes-Benz / Ziegler TLF 16/25 an die Abt. Gerstetten

1976

  • Gerhardt Frei wird Kommandant

1974

  • Eingemeindung von Heuchlingen und Sontbergen
  • Gerhardt Frei wird Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzender
  • Das alte TLF 16 wird durch ein TLF 16 von Magirus ersetzt

1972

  • Eingemeindung von Dettingen

1971

  • Eingemeindung von Gussenstadt und Heldenfingen
  • Die Feuerwehr muss neu geordnet werden

1969

  • Gründung der Gerstetter Feuerwehrstiftung

1967

  • Übergabe der neuen DL 18

1966

  • 100 Jahre Feuerwehr Gerstetten

1964

  • Kreisfeuerwehrtag in Gussenstadt

1963

  • Übergabe des neuen LF 16 TS von Mercedes-Benz

1960

  • Kommandant Karl Frei wird stellvertr. Kreisbrandmeister

1957

  • Gründung des Spielmannszuges

1953

  • Kommandant Karl Frei wird zum stellvertr. Feuerwehr – Verbandsvorsitzenden gewählt

1951

  • Kreisfeuerwehrtag in Gerstetten mit Übergabe des Magirus TLF 16
  • Johannes Grüner wird am 1.12.1951 zum Ehrenkommandant ernannt

1948

  • Karl Frei wird Kommandant

1944

  • Ehrenkommandant: Louis Scholl stirbt am 9.12.1944

1941

  • Anschaffung einer Tragkraftspritze von Ziegler

1936

  • Johannes Grüner wird Kommandant
  • Louis Scholl wird am 12.10.1936 zum Ehrenkommandant ernannt

1926

  • Anschaffung einer mechanischen Leiter von Magirus

1925

  • Anschaffung einer Vierradspritze von Magirus

1918

  • 49 Kameraden kehren nicht aus dem ersten Weltkrieg heim

1912

  • Louis Scholl wird Kommandant

1907

  • Anschaffung einer mechanischen Leiter von Magirus

1906

  • Anschaffung einer Handdruckspritze von Magirus

Kommentare sind geschlossen