Alarmierung

Wie erfährt die Feuerwehr von einem Notfall?

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Gerstetten werden die Einsatzkräfte über Digitale-Meldeempfänger (POCSAG) über einen Notfall informiert.

Funkmeldeempfänger

Alarmiert wird in der Gemeinde flächendeckend “still”, das heißt per Digitalem-Meldeempfänger (DME). Dieser wird von jedem Feuerwehrmann mitgeführt.

Bei einer Alarmierung wird über spezielles Funknetz eine Nachricht and die entsprechenden Adressen gesendet. Wenn die entsprechende Adresse auf dem DME programmiert ist, löst eine akustische, haptische (Vibration) und optische (LED) Signalisierung aus. Der Feuerwehrmann begibt sich dann unverzüglich zum Feuerwehrgerätehaus.