Feuerwehr rückt wegen Gasgeruch aus

GERSTETTEN. Gasgeruch erregt Aufmerksamkeit von Bewohner und ruft Feuerwehr auf den Plan

In einem Wohn- & Gewerbegebäude hatte ein Bewohner Gasgeruch wahrgenommen.

Er rief den Notruf an, die Leitstelle alarmierte darauf hin gegen 21:30 Uhr die Abteilung Gerstetten.

Bei der Ankunft war der Bewohner mit seinem Besuch bereits im Freien anzutreffen, die Fenster der Räume waren bereits geöffnet. Mit Messgeräten überprüfte die Feuerwehr die gesamten Räumlichkeiten – stelle jedoch keine Konzentration fest. Auch die durch die Leitstelle angeforderte EnBW konnte mit Ihren Messgeräten kein anderes Ergebnis feststellen.

Kommentare sind geschlossen.