Panorama.- Weinbergwanderung bei Uhlbach (Stuttgart).

Am 01.09.2018 fuhr eine 11 köpfige Wandergruppe der Altersabteilung  ins Neckartal zu einer Panorama.- Weinbergwanderung. Es herrschte optimales Wanderwetter.

Ausgangspunkt war Rotenberg bei Stuttgart, die Wanderstrecke führte durch stattliche Laubholzwälder auf der Höhe zwischen Neckar.- und Remstal  zum Kernenturm. Es ist ein Aussichtsturm im Schurwald , er wurde 1930 vom Schwäbischen Albverein errichtet. Eine  Aussichtsplattform  kann über 158 Stufen in  27 m Höhe erklommen werden.

Nach einer kurzen Stärkung ging die Wanderung weiter, zu  der Ausflugsgastätte „7 Linden“.

Ein  beeindruckender  Rundblick  zu dem im Talkessel gelegenen Weinort Uhlbach,   entschädigte den vorangegangenen  Kräfteverschleiß.

Weiter ging es Bergab durch die Weinberge, die Reben hingen  prall voll mit roten und weißen Trauben.

Wo Reben sich ranken mit innigem Trieb so meine Gedanken habt alles hier lieb. (Clemens Brentano)

Das Endprodukt  wird ein edler Tropfen im Fass bzw. Flasche sein und als „Trollinger, Grauburgunder, Merlot „ vermarktet werden.

In der Uhlbacher  Kelterei konnten wir die edlen Tropfen bei einer Verkostung probieren.

Das nächste Ziel war die Grabkapelle auf dem Württemberg in Rotenberg.

Mit einem imposanten Rundblick über Stuttgart wurden wir belohnt.

Die verbrauchten Kalorien haben wir bei der Abendeinkehr in Steinenkirch wieder ausgeglichen.

Zufrieden und beeindruckt von der Schönheit der Natur und den Sehenswürdigkeiten traten wir den Heimweg an.

Wer nicht dabei war schade, aber es gibt ja ein nächstes mal.

 

Kommentare sind geschlossen.