Rettung von Dachstuhl

DETTINGEN. Bauarbeiter nach Arbeitsunfall vom Dachstuhl über Drehleiter gerettet

Nach Dettingen wurde die Drehleiter der Abteilung Gerstetten gegen 12:35 Uhr vom Rettungsdienst nachgefordert. Ein Zimmermann hatte sich bei einem Arbeitsunfall eine Beinverletzung zugezogen. Diese machte es ihm unmöglich über das Baugerüst wieder nach unten zu gelangen, weshalb die Rettung über die Drehleiter erfolgen musste.

Damit der Korb der Drehleiter bis zum Patienten manövriert werden konnte musste ein kleiner Teil des Gerüstes demontiert werden.

Unter Begleitung des Rettungsdienstes wurde der Mann sicher zu Boden gebracht und dort im RTW weiter medizinisch versorgt, bis er schließlich in ein Krankenhaus gefahren wurde.

Kommentare sind geschlossen.