Transporter stürzt in Graben

GERSTETTEN. Ein Kleintransporter ist in der Nacht von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer blieb unverletzt.

Am Freitag den 15. Dezember kurz nach 0 Uhr wurde die Abteilung Gerstetten zu einem Verkehrsunfall auf die L1165 in Richtung Altheim gerufen. Ein Kleintransporter war von der Fahrbahn abgekommen und die Böschung hinabgestürzt. Dort prallte das Fahrzeug seitlich gegen einen Baum und blieb liegen. Der Fahrer wurde bei dem Aufprall nicht verletzt. Er wurde unter Zuhilfenahme einer Steckleiter seinem auf der Seite liegenden Transporter gerettet.

Während der Bergungsmaßnahmen war die Strecke zwischen Altheim und Gerstetten nur einseitig befahrbar.

Kommentare sind geschlossen.