Türöffnung

SONTBERGEN. Feuerwehr öffnet Rettungsdienst die Türe

Der Rettungsdienst wurde aus Sorge alarmiert, da der Wohnungszugang nicht wie gewohnt mit dem Türschlüssel möglich war, jedoch der Hausbewohner liegend auf dem Sofa zu sehen war.

Aufgrund der verschlossenen Türe wurde zeitgleich die Feuerwehr alarmiert, um sich Zugang zur Wohnung zu verschaffen.

Nachdem die Türe geöffnet worden war, konnten sich die Sanitäter ein Bild vom Patienten machen. Der Patient war wohlauf und hatte durch ein Mittagsschlaf lediglich das Klopfen und klingeln nicht gehört.

Kommentare sind geschlossen.