Unfall mit landwirtschaftlichem Gespann

ALTHEIM. Schwer Verletzter bei Unfall mit landwirtschaftlichem Gespann

Gegen 19:35 Uhr eignete sich kurz nach der Ortsausfahrt Altheim-Alb in Richtung Weidenstetten ein Verkehrsunfall zwischen einem landwirtschaftlichen Gespann und einen Pkw. Der schwer verletzte Fahrer des Pkw wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Langenau und Gerstetten mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Die Feuerwehr Altheim unterstützte die Rettung durch Verkehrsabsicherung sowie Beleuchtung der Einsatzstelle. Weiter übernahmen die Kameraden die Unterstützung während des Umladens der Ladung.
Die Straße war mehrere Stunden voll gesperrt.

Wir wünschen dem Verletzen eine baldige und vollständige Genesung!

Fotos: Dennis Staub

Kommentare sind geschlossen