Person über Drehleiter gerettet

GERSTETTEN. Zur Unterstützung des Rettungsdienst wurde am Donnerstagabend die Drehleiter aus Gerstetten gerufen. Eine Person musste aus dem Obergeschoss eines Wohnhauses gerettet werden.

Zur Unterstützung des Rettungsdienst wurde die Abteilung Gerstetten um 19.11 Uhr alarmiert. Da aufgrund der Verletzungen eine Rettung über das Treppenhaus nicht möglich war, wurde die verletzte Person mithilfe einer Schleifkorbtrage, die am Korb der Drehleiter befestigt ist, aus dem 1. Obergeschoss gerettet. Während der gesamten Rettungsmaßnahmen wurde die Bewohnerin vom Rettungsdienst betreut und überwacht.

Kommentare sind geschlossen