Türöffnung

HELDENFINGEN. Zur Türöffnung zwecks Unterstützung des Rettungsdienstes

Gegen 12:25 Uhr wurden die Abteilungen Heldenfingen und Gerstetten nach Heldenfingen gerufen.

Dort galt es den Rettungsdienst zu unterstützen, indem die Feuerwehr den Zutritt zu einer Wohnung schaffen sollte, in der sich eine Patientin befindet.
Nach kurzer Zeit war der Zugang geschaffen, die Einsatzstelle konnte bald wieder verlassen werden.

Kommentare sind geschlossen.