Einsätze

Wasser in Wohnung

GERSTETTEN. Starkregen sorgt für Feuerwehreinsatz In der Nacht auf Donnerstag wurde die Feuerwehr Gerstetten gegen 04:30 Uhr zu einer überfluteten Wohnung alarmiert. Die Feuerwehr konnte das Wasser schnell mit einem Wassersauger aufnehmen, wodurch die Wohnung wieder bewohnbar wurde.

Schlauchboot in Notlage

DETTINGEN. Die Feuerwehr wird zu einem Wasser-Notfall an die Brenz gerufen Die Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst alarmierte die Feuerwehr Gerstetten sowie die Feuerwehr Heidenheim zur technischen Hilfeleistung an die Brenz. Im Bereich der Bindsteinmühle soll sich ein Schlauchboot mit zwei Personen in einer Notlage befinden. Vor Ort konnte jedoch kein derartiger Wasser-Notfall erkannt werden. …

Schlauchboot in Notlage Weiterlesen »

Auslaufende Betriebsstoffe nach Unfall

GERSTETTEN. Feuerwehr nimmt ausgelaufene Betriebsstoffe nach Unfall mit einem Zweirad auf. Im Kreuzungsbereich der Ulmer Straße / Böhmenstraße kam es beim Abbiegen zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Zweirad. Bei dem Unfall wurde das Zweirad beschädigt, sodass dort Betriebsstoffe ausliefen. Diese wurden durch die von der Polizei nachgeforderten Angehörigen der Abteilung Gerstetten aufgenommen …

Auslaufende Betriebsstoffe nach Unfall Weiterlesen »

Kontrolle nach Entstehungsbrand

DETTINGEN. Entstehungsbrand im Motorraum selbst gelöscht Die Feuerwehr wurde zur Kontrolle nach einem Entstehungsbrand in einem Kraftfahrzeug gerufen. Den Brand konnte der Besitzer selbst löschen. Außer der Kontrolle mit Hilfe einer Wärmebildkamera musste die Feuerwehr nicht weiter tätig werden.